inside

Laparoskopische Myomektomie mit Minilaparotomie

31
May

Die laparoskopische Myomektomie mit Minilaparotomie ermöglicht die Entfernung von etwas größeren Myomen, als es mit einer Laparoskopie alleine möglich wäre. Das Verfahren beinhaltet üblicherweise einen relativ kurzen Bauchschnitt von maximal 8 cm Länge.

Es erfordert den Einsatz einer Allgemeinnarkose und eine Genesungszeit von etwa ein bis zwei Wochen.

Upcoming Events

Fighting Back Against Parkinson’s Disease

Three Brothers with the Same Passion for Music and the Same Familial Disease: Essential Tremor

Font Resize